+38 (0552) 415304
+38 (0552) 415305
registry@immarbe.com.ua
stcw@immarbe.com.ua

Registrierung von Fischereifahrzeuge

Регистрация рыболовного судна

Dir Registrierung der Fischereifahrzeuge liegt zusätzlich den Bestimmungen von „High Seas Fishing Act“, 2003 unter. Die Aufforderungen schließen die Ausfüllung des Antragsformulars für Lizenz zur Fischerei auf hoher See, sowie die Installation des Schiffsüberwachungssystems (VMS) mit Nutzung von INMARSAT C or INMARSAT Mini C or INMARSAT D+ ein. Fischereifahrzeuge, die ihre Fänge in Häfen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union laden, sind angehalten, spezielle Hygieneaufsicht gemäß einschlägigen EU/EC Richtlinien.

Fischereifahrzeuge liegen internationale und regionale Regelungen, auf den Bereich der Fischerei anwendbar, die von regionalen Fischereiorganisationen (RFMOs) wie der Internationalen Kommission für die Erhaltung von Thunfisch im Atlantik (ICCAT) eingeführt wurden, sowie bilaterale oder multilaterale Vereinbarungen zum Schutz der bestimmten Gebieten oder gefährdeten Meeresarten unter.

Belize ist derzeit:

  • Vertragspartei der ICCAT.
  • Vertragspartei der Thunfischkommission für den Indischen Ozean (IOTC).
  • Kooperierende Nichtvertragspartei der interamerikanischen Tropen-Thunfisch-Kommission (IATTC). Es wird eine Vertragspartei spätestens, wenn Antigua-Übereinkommen der IATTC in Kraft getreten ist, das voraussichtlich 2009 sein wird.
  • Kooperierende Nichtvertragspartei der Nordostatlantischen Fischereikommission (NEAFC).

 

Alle in Belize eingetragene Schiffe mit einer Lizenz zur Fischerei von Thunfisch oder Thunfischartigen im Übereinkommensbereiche der oben genannten Kommissionen sind in ihren entsprechenden regionalen Schiffsregistern aufgeführt.

Belize hat auch seinen Antrag auf Status der kooperierenden Nichtvertragspartei der Fischereikommission für den westlichen und mittleren Pazifik eingereicht (WCPFC).

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Unterlagen, für die vorläufige Registrierung von Fischereifahrzeuge erforderlich.

  • Antragsformular für Registrierung, voll ausgefüllt und von dem Antragsteller ordnungsgemäß unterzeichnet.
  • Antragsformular für Lizenz zur Fischerei auf hoher See.
  • Antragsformular für Seefunklizenz, ordnungsgemäß ausgefüllt.
  • Eigentumsnachweis, d.h. beglaubigter Kaufvertrag, beglaubigtes Zeugnis des Bauträgers oder Kopie der vorliegenden Eintragungsbescheinigung.
  • Vollmacht, ordnungsgemäß beglaubigt, die Seehafenspediteur in Belize bestellt.
  • Bestätigungsschreiben der ermächtigten Funkwirtschaftseinheit, die die Zahlung der Funkrechnungen durchführen.

 

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Unterlagen, für die permanente Registrierung von Fischereifahrzeuge erforderlich.

  • Antragsformular für Seefunklizenz, ordnungsgemäß ausgefüllt.
  • Original oder beglaubigte Abschrift der Vollmacht, ordnungsgemäß beglaubigt, die Seehafenspediteur in Belize bestellt.
  • Original oder beglaubigte Abschrift des beglaubigten Kaufvertrags oder des Zertifikats des Bauträgers.
  • Original der Löschungsbescheinigung aus der vorherigen Flagge.
  • Kopien aller vorgeschriebenen Zeugnisse, von der ermächtigten anerkannten Organisation im Namen der Regierung von Belize ausgestellt, einschließlich Sicherheitszeugnisses für Fischereifahrzeuge und Internationales Schiffsmessbriefs.

 

Außerdem sind alle Fischereifahrzeuge, unabhängig von ihrer Größe, angehalten, an Bord ein Schiffsüberwachungssystem zu haben – (siehe Fishing Vessels Circular FVC-08/06 - Vessel Monitoring System). Hat zum Zeitpunkt der Registrierung das Schiff kein Schiffsüberwachungssystem, erhaltet der Eigner einen Monat, um kompatible Ausrüstungen zu erwerben und zu installieren.

GEBÜHREN

Diediesbezüglichen Gebühren für die Registrierung der Fischereifahrzeuge sind von der Bruttotonnage des Schiffes abhängig und deshalb werden zum Zeitpunkt des offiziellen Antrags auf Registrierung erhalten. 

↑ to top

To view the site, update the version of your browser!